| 00.00 Uhr

Kempen
Die Krefelder Krähen spielen "Krähm Brüllée" auch in Kempen

Kempen. Das aktuelle Programm der Krähen "Krähm Brüllée"geht in die zweite Runde. Essen - kein zweiter Aspekt unseres

Lebens schweißt so zusammen, scheidet jedoch auch die Geister so

wie das, was wir täglich zu uns nehmen. Gleich ob gekocht, gegrillt, gedünstet, gepökelt, flambiert, karamellisiert oder einfach roh. Essen kann verbinden und gleichsam entzweien. "Krähm Brüllée", das aktuelle Programm der Krefelder Kabarettisten "Krähen", widmet sich in diesem Herbst wieder dem Kulinarischen. Schließlich hat der Niederrhein ja weit mehr Gaumenfreuden zu bieten als nur das Alt am Rähmchen beim Wirt der Kneipe um die Ecke. So gibt es bei der Familie Notteboom immer noch Sauerbraten, Flönz und Kartoffelpüree auf dem Esstisch, und das trotz der wachsenden Konkurrenz neuer kulinarischer Trends aus dem In- und Ausland. Die Krähen begegnen Verfechter moderner Essgewohnheiten und -philosophien wie Vegetarischem, Veganem oder gar Frutarischem ebenso wie denen, die sich mit Unverträglichkeiten und Intoleranzen gegenüber Essbarem herumschlagen müssen. Treu bleiben die Krähen natürlich auch ihrem bewährten Konzept: abwechslungsreiche Sketche mit skurrilen und schrulligen Charakteren im Mix mit schwung-und humorvollen musikalischen Einlagen. Und das wie immer aus schließlich für den guten Zweck. Die Krähen laden ein zu "Krähm Brüllée", einem musikalisch-kabarettistischen Abend rund ums Essen und allem, was dazu gehört.

Diesmal gibt es an einigen Terminen passend zum Thema des Abends sogar zusätzliche kulinarische Menu-Überraschungen. Mehr dazu unter www.die-kraehen.de

Karten für das Programm gibt es ab sofort zum Preis von 15 (ermäßigt) 10 Euro, außer Sonderveranstaltungen) unter www.die-kraehen.de sowie an den Veranstaltungsorten.

Die Termine: 9. September, Festzelt am Kapellenweg, Kempen-Ziegelheide, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr, 10. und 11. September: VHS Krefeld, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr, 28. und 29. Oktober, Goldener Hirsch, Hüls Einlass: 18.30 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr, mit 2-Gänge-Menü (Gesamtpreis 29 Euro), 4. und 5. November: Rennbahn Krefeld, jeweils Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr. Ticketshop Sachs im Seidenweberhaus und im Hansacentrum Krefeld, Mediencenter am Ostwall, Krefeld, Hülser Buchhandlung sowie am jeweiligen Veranstaltungsort.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kempen: Die Krefelder Krähen spielen "Krähm Brüllée" auch in Kempen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.