| 00.00 Uhr

Kreis Viersen
Die Prüfung bestanden: Nachwuchs für den Kreis Viersen

Kreis Viersen: Die Prüfung bestanden: Nachwuchs für den Kreis Viersen
Landrat Andreas Coenen (r.) und Ausbildungsleiter Volkmar Hörning (l.) mit den zwölf ehemaligen Auszubildenden. Sie haben jetzt ihre Prüfungen bestanden und wurden alle in ein Arbeitsverhältnis übernommen. FOTO: Kreis Viersen
Kreis Viersen. Zwölf Auszubildende wurde losgesprochen, alle werden übernommen.

Zwölf Auszubildende des Kreises Viersen haben in diesem Jahr ihre Abschlussprüfung mit guten Noten bestanden. Die Kreisverwaltung übernimmt alle zwölf Absolventen in ihre Dienste. Landrat Andreas Coenen und Ausbildungsleiter Volkmar Hörning gratulierten den Absolventen bei einer Feierstunde im Kreishaus.

Insbesondere die Leistungen der Studierenden an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Duisburg sind hervorzuheben: Fünf Beamtenanwärter schlossen ihr Bachelorstudium mit der Gesamtnote "Gut" und ein Student sogar mit der Gesamtnote "Sehr gut" ab. Dass sich darunter zwei Aufstiegsbeamten aus dem ehemaligen mittleren Dienst befinden, freut den Landrat besonders: "Es verdeutlicht die guten Entwicklungsmöglichkeiten, die die Kreisverwaltung bietet."

Hörning ist mit den Leistungen des Nachwuchses zufrieden: "Die Qualität unseres kreiseigenen Auswahlverfahrens mit Einstellungstest und Assessment-Center wird durch diese Ergebnisse bestätigt."

Gute Ergebnisse erzielten auch die Auszubildende zur Lebensmittelkontrolleurin, die Auszubildende zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste in der Fachrichtung Archiv sowie die insgesamt vier Auszubildenden zum Verwaltungswirt. "Wichtig für die jungen Kollegen ist die unmittelbare Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis", betonte Coenen. "Gerade die bedarfsorientierte Ausbildung, die der Kreis Viersen seit Jahren praktiziert, kommt unseren Nachwuchskräften zugute". Ihre Abschlussprüfung bestanden haben: Zum Bachelor of Laws / of Arts: Holger Rogoll (29) aus Tönisvorst, Evamaria Enk (22) aus Mönchengladbach, Alina Gusy (23) aus Tönisvorst, Leon Eiffler (21) aus Willich, Sebastian Heyman (35) aus Viersen, Sebastian Alder (33) aus Nettetal. Zum Verwaltungswirt: Fabienne Arndt (18) aus Tönisvorst, Lena Matjaz (21) aus Viersen, Carina Ketzer (24) aus Grefrath, Simon Schneider (21) aus Geldern. Zur Lebensmittelkontrolleurin: Joana Ristenbieter (32) aus Kempen. Zur Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste (Archiv): Mallika Wessendorf (25) aus Wegberg.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Viersen: Die Prüfung bestanden: Nachwuchs für den Kreis Viersen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.