| 10.59 Uhr

Betrunken am Steuer
Drei Männer bei Unfall in Grefrath verletzt

Drei Männer bei Unfall in Grefrath verletzt
Drei Männer bei Unfall in Grefrath verletzt FOTO: Günter Jungmann
Grefrath-Oedt. Bei einem Unfall auf der Tönisvorster Straße in Grefrath sind in der Nacht zu Montag drei Männer aus den Niederlanden verletzt worden, einer von ihnen schwer. Der Fahrer des Wagens war betrunken. 

Wie die Polizei mitteilte, ereigenete sich der Unfall am frühen Montagmorgen um 5.25 Uhr auf der Tönisvorster Straße. Ein 23-jähriger Mann aus Hoorn in den Niederlanden fuhr mit seinem Peugeot auf der Tönisvorster Straße in Richtung Grefrath. Aus noch ungeklärter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, drehte sich mit seinem Fahrzeug und prallte seitlich gegen einen Baum.

Er und sein 25-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt. Ein 34-jähriger aus Grootebroeck wurde schwer verletzt. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Straße blieb bis etwa 7.30 Uhr gesperrt. Ein Alkoholvortest bei dem 23-jährigen Fahrer ergab einen Wert von mehr als 1,5 Promille. Die Beamten stellen das Fahrzeug sicher.

(skr)