| 00.00 Uhr

Diamantene Hochzeit Am Spoosweg In Schmalbroich
Ehepaar Treichel ist heute seit 60 Jahren verheiratet

Kempen. KEMPEN (mab) Am heutigen Donnerstag, 29. September, sind die Eheleute Detlef (85) und Elisabeth (83) Treichel vom Spoosweg 1 in Schmalbroich 60 Jahre verheiratet und können das Fest der Diamanthochzeit feiern. Sowohl die Dankmesse mit Alt-Propst Dr. Josef Reuter als auch die Feier finden in Straelen-Broekhuysen statt. Die Nachbarn haben das Haus in Schmalbroich festlich geschmückt.

Die Jubelbraut stammt aus Schlesien, der Jubelbräutigam aus Pommern. Im Jahr 1946 kamen sie in den Westen und 1949 nach Schmalbroich, wo sie sich wohlfühlen. Kennen gelernt haben sie sich in Schmalbroich-Wall vor mehr als sechs Jahrzehnten. Geheiratet haben sie vor 60 Jahren standesamtlich in Kempen und kirchlich in der Kapelle Heumischhof in Sc hmalbroich. Aus der Ehe gingen sieben Kinder hervor, zwei Töchter und fünf Söhne. Um Schwiegerkinder ist die Familie gewachsen, sowie um ein Dutzend Enkelkinder und zwei Urenkel.

Detlef Treichel war bis zu seiner Rente beruflich als Gärtner tätig, seine Frau kümmerte sich um die Kinder und den Haushalt. Detelef Treichel ist Mitglied im Schmalbroicher St.-Martinsverein und war im Jahre 1972 selbst Martinsdarsteller. Ebenso war er als Herold im Einsatz. Außerdem ist er Mitglied der Strümp'schen-Benediktus-Schützen. Er war einmal Minister und rund ein Jahrzehnt Fähnrich.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Diamantene Hochzeit Am Spoosweg In Schmalbroich: Ehepaar Treichel ist heute seit 60 Jahren verheiratet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.