| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
Ehrenamtliche gesucht für Deutschkurse für Flüchtlinge

Stadt Kempen. Die Stadtverwaltung sucht ehrenamtliche Helfer in Kempen, die gerne mithelfen möchten, dass Flüchtlinge die deutsche Sprache erlernen. Seit Mitte August findet im Integrations- und Begegnungszentrum in der ehemaligen Johannes-Hubertus-Schule in St. Hubert ein Deutschkursus für Anfänger (montags bis freitags jeweils von 9 bis 13 Uhr) statt. Der Kursus läuft bis zum 9. November. Als Ergänzung zum Sprachkursus wären aus Sicht der Stadt von 14 bis 16 Uhr verschiedene ergänzende Angebote sehr willkommen - ganz gleich, ob es sich um Malen, Musizieren, Bewegungs- oder Gesellschaftsspiele, Konversation und Ähnliches handelt.

Nähere Informationen erhalten Interessenten beim Flüchtlingskoordinator der Stadt, Bjarne Norlander, per E-Mail an: bjarne.norlander@kempen.de oder unter der Telefonnummer 02152 917-167.

(rei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Kempen: Ehrenamtliche gesucht für Deutschkurse für Flüchtlinge


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.