| 00.00 Uhr

Versammlung Der Spd Kempen
Ehrung für "Moses" Pankarz

Kempen. KEMPEN (sh) Bei der gut besuchten Mitgliederversammlung der SPD Kempen in Tönisberg wurde der Künstler Jürgen "Moses" Pankarz für seine 50-jährige Mitgliedschaft geehrt. Fraktionsvorsitzender Andreas Gareißen ging in seinem Bericht aus der Fraktion auf die Vorschläge der Kempener SPD ein, die von der Mehrheitsfraktion abgelehnt und schließlich als eigene Ideen eingebracht worden seien. Ob Gesamtschule, freies Wlan, ein Sportstättenentwicklungskonzept, eine Verwaltungsstrukturenuntersuchung oder bezahlbarer Wohnungsbau: die Ideen der SPD seien zunächst von bestehender Ratsmehrheit abgelehnt worden.

Udo Schiefner, Mitglied des Bundestags, berichtete im Anschluss über die ersten Schritte der großen Koalition. Neben der Arbeit in der Regierung galten große Teile seiner Rede der Erneuerung der Partei. Nach Diskussion aller Berichte gab Stefan Kiwitz den Kassenbericht bekannt, und Vorsitzender Jürgen Pascher wies in seinem Schlusswort auf die Jubiläumsfeier 100 Jahre der SPD St. Hubert hin. Diese findet am Samstag, 21. April, auf dem Markt in St. Hubert statt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Versammlung Der Spd Kempen: Ehrung für "Moses" Pankarz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.