| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
Ein Bild aus 72 Puzzleteilen

Stadt Kempen: Ein Bild aus 72 Puzzleteilen
Madita Hützen (links) und Jennifer Kunze (rechts) mit Janine vor dem Kunstwerk aus 72 Puzzleteilen in der Hauptstelle der Autismus-Therapie- Ambulanz in Kempen. FOTO: Kaiser, Wolfgang (wka)
Stadt Kempen. Ein ganz besonderes Kunstwerk hängt in der Autismus-Therapie-Ambulanz an der Vorster Straße in Kempen. Anlässlich des Welt-Autismus-Tages arbeiteten die Klienten gemeinsam an einem Kunstprojekt. Von Bianca Treffer

Es ist ein lebensecht wirkender Drachenkopf zu sehen, daneben sind es Mangas und ein Stückchen weiter schwimmen Meerestiere durchs blaue Wasser. Ein Wellensittich zieht die Blicke ebenso auf sich wie ein Roboter, über dem Rauchwolken schweben. So verschieden die gemalten und teilweise auch plastisch gestalteten Bilder sind, eins haben sie alle gemeinsam. Sie sind allesamt auf einem gleichgroßen Puzzleteil gemalt. 72 Stück davon ergeben, aneinander gepuzzelt ein komplettes, buntes Bild. "Das internationale Zeichen für Autismus ist ein Puzzleteil. Daher fiel der Entschluss, genau dieses Zeichen für unser Kunstwerk zu nehmen", erklärt Jennifer Kunze. Vor dem Hintergrund des Welt-Autismus-Tags, der jetzt stattfand, kam der Mitarbeiterin der Autismus-Therapie-Ambulanz Niederrhein die Idee, ein Kunstwerk zu erstellen, bei dem alle Klienten, die Lust dazu hatten, mitmachen konnten. Jennifer Kunze schlug die Idee im Team vor und stieß bei den Kollegen auf Begeisterung.

Sowohl in der Gruppenarbeit vor Ort im Therapiezentrum als auch bei der Arbeit mit den Klienten, die unter anderem in Kindertagesstätten, Schulen und Wohnstätten besucht werden, stellten die Mitarbeiter das Kunstprojekt vor. "Wir haben schon einige Kunstprojekte gemacht, doch das aktuelle ist in dieser Konstellation eine Premiere", berichtet Madita Hützen, ebenfalls Mitarbeiterin der Ambulanz. 72 Klienten machten mit und gestalteten ihr Puzzleteil ganz persönlich. Sie sollten darstellen, was Autismus für sie bedeutet. "Wir haben gehofft, dass viele mitmachen und sind vom Ergebnis überwältigt worden", sagt Jennifer Kunze.

Wie viel Mühe und Gedanken in jedem einzelnen Puzzleteil stecken, ist unübersehbar. Die 72 Künstler bewegen sich alterstechnisch zwischen vier und 35 Jahren. Unter der Fragestellung "Was bedeutet Autismus für dich?" sind die unterschiedlichsten Botschaften herausgekommen. Es gibt ein Bild mit Herzen, bei denen ein Herz weggesperrt ist, weil sich die Künstlerin teilweise selber isoliert fühlt. Ein anderer hat mehrere Computer gemalt, auf denen ein jeweils anderes Betriebssystem läuft. Die Aussage des Puzzleteils ist eindeutig. Jedes System ist nicht besser oder schlechter als das andere, es läuft nur anders und nicht immer sind alle miteinander kompatibel. Ein Adler steht für Freiheit, ein Löwe für Stärke. Da gibt es auch Geistesblitze, die in Form eines gemalten Gehirns, das von Blitzen umzingelt wird, dargestellt sind. Es gibt aber auch schriftliche Aussagen. So lautet eine: "Ich sperre meine Gedanken in einen Käfig aus vielen Worten und bin mit dem Ergebnis nie zufrieden."

Die Künstler haben in Bild und Wort für sie Positives wie Negatives ihrer Erkrankung festgehalten und je nach Alter sowie Wissensstand die eigenen Gedanken und Gefühle zum Ausdruck gebracht. Stärken und Schwächen um das Anderssein sind Bestandteil des gemeinsamen Kunstprojektes. "Der Autismus-Tag dient dazu, um Verständnis für die Erkrankung zu werben, und ich meine, mit dem Bild haben wir ein Symbol für die Vielfältigkeit des Autismus gesetzt. Jeder Autismus ist anders und das spiegelt das bunte Bild wider. Wir zeigen zudem auch, wie viel Potenzial in den erkrankten Menschen steckt", sagt Jennifer Kunze. Sie selber setzte die 72 Einzelteile zusammen, so dass nun ein eineinhalb Quadratmeter großes Bild entstanden ist, das in der Hauptstelle in Kempen zu sehen ist. Abzüge des Kunstwerkes hängen in den Zweigstellen der Einrichtung in Kaarst und Kalkar.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Kempen: Ein Bild aus 72 Puzzleteilen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.