| 00.00 Uhr

Zertifizierung Abgeschlossen - Gütesiegel Übergeben
Ein Familienzentrum für Oedt und Mülhausen

Zertifizierung Abgeschlossen - Gütesiegel Übergeben: Ein Familienzentrum für Oedt und Mülhausen
Manfred Wolfers jr., Johannes Quadflieg, Franziska Heyer, Brigitte Güllekes und Johanna Backes-Knapp (von links) mit den Zertifikaten. FOTO: Kaiser
Kempen. OEDT/MÜLHAUSEN (mab) Die Kindertagesstätten St. Vitus und St. Heinrich sind jetzt als Familienzentrum Mülhausen-Oedt zertifiziert und wurden mit einem Gütesiegel ausgezeichnet. Diese Zertifizierung gilt für vier Jahre. "Familienzentrum NRW" dürfen sich die beiden Kindertagesstätten der Pfarrei St. Benedikt jetzt nennen. Mit eingebunden in die Arbeit waren im Rahmen der Zertifizierung die Leiterinnen der Einrichtungen Johanna Backes (Mülhausen) und Birgit Güllekes (Oedt), sowie von der Kirchengemeinde Jürgen Zeh und Manfred Wolfers jun.

Die Einrichtung in Oedt hat drei Gruppen, die in Mülhausen zwei. Fortan gibt es in den Einrichtungen vermehrt auch Angebote für Eltern und Familien. Das neue Familienzentrum arbeitet mit dem Verein "Mutter und mehr" (Mum) in Grefrath und dem Katholischen Forum zusammen. Pfarrer und Regionaldekan Johannes Quadflieg ist froh darüber, jetzt in Mülhausen und Oedt ein Familienzentrum anbieten zu können.

Er machte bei der Überreichung der Zertifizierung in Oedt deutlich, dass auch Familien aus den Ortsteilen Grefrath und Vinkrath in Oedt und Mülhausen willkommen sind. In der Einrichtung in Oedt sind zwölf pädagogische Mitarbeiter tätig, in Mülhausen sieben. Im Ortsteil Grefrath gibt es bereits seit einigen Jahren das Familienzentrum in der Kindertagesstätte "Villa Kunterbunt" im Brunsgarten.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Zertifizierung Abgeschlossen - Gütesiegel Übergeben: Ein Familienzentrum für Oedt und Mülhausen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.