| 00.00 Uhr

Gemeinde Grefrath
Einbrecher flüchtet mit auffälligem Damenfahrrad

Gemeinde Grefrath. Am Samstag gegen 20.40 Uhr ertappte ein Bewohner eines Hauses an der Straße "Heudonk" in Grefrath auf frischer Tat einen Unbekannten, der sich offensichtlich im Garten des Hauses herumgetrieben und bereits ein Kofferradio, dass sich auf dem Terrassentisch befand, zum Abtransport bereitgestellt hatte. Wie die Polizei weiter berichtete, flüchtete der Einbrecher auf einem Fahrrad über die nahe gelegene ehemalige Bahntrasse, heute ein Radweg, in Richtung Oedt. Die ermittelnde Kriminalpolizei vermutet, dass der Täter eventuell bei einem Einbruchversuch überrascht worden sein könnte; Schäden am Haus konnten allerdings nicht festgestellt werden.

Der Täter war mit einem dunklen Kapuzenpullover (die Kapuze war über den Kopf gezogen) bekleidet, war schlank und von normale Statur, er trug ferner eine blaue, etwas dickere Jacke, ähnlich einer Daunenjacke, und eine Jogginghose mit hellen Streifen. Der Mann flüchtete mit einem Damenrad mit einer rechtsseitigen Packtasche mit auffälligem Reflektor am Gepäckträger. Hinweise an die Kripo, Ruf: 02162 377-0.

(rei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gemeinde Grefrath: Einbrecher flüchtet mit auffälligem Damenfahrrad


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.