| 00.00 Uhr

Gemeinde Grefrath
Eisrevue mit einer modernen Variante von "Romeo & Julia"

Gemeinde Grefrath. "Holiday on Ice" gastiert vom 26. bis zum 29. November im Grefrather Eisstadion. Auf dem Programm steht in diesem Jahr eine moderne Inszenierung von "Romeo und Julia" über Sehnsucht, Verlangen, Eifersucht und die einzig wahre Liebe. Mit Licht- und Soundeffekten wird das Publikum akustisch und visuell in zwei Welten entführt, die unterschiedlicher nicht sein können: Die industrielle von Maschinen geprägte Unterwelt trifft auf eine pulsierende Welt voller Glanz und Glamour. Das Gesangsduo Nica & Joe untermalt die Show musikalisch. "Wir freuen uns, unserem Publikum diese Ausnahmetalente präsentieren zu können", sagt Holiday-Geschäftsführer Michael Duwe.

Für die Russin Nica, gebürtig Veronika Belyavskaya, und den Amerikaner Joe Guyton ist die Zusammenarbeit mit der Eisshow der Höhepunkt in ihrer noch jungen Karriere: "Wir nehmen den Zuschauer musikalisch an die Hand und beweisen, dass sich Gegensätze anziehen."

Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Karten zum Preis zwischen 29,90 und 65,90 gibt es im Eisstadion und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Kinder erhalten Tickets zum Festpreis von 14,95 Euro. Senioren bekommen eine Ermäßigung von 20 Prozent.

(hd)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gemeinde Grefrath: Eisrevue mit einer modernen Variante von "Romeo & Julia"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.