| 00.00 Uhr

Kreis Viersen
Elektrogeräte und Batterien richtig entsorgen

Kreis Viersen. Ab 1. Februar 2016 ändern sich die Regelungen zur Entsorgung von Elektro-Altgeräten und Batterien für die Annahmestellen im Kreis Viersen. Darauf weist der Abfallbetrieb des Kreises hin. Bei der Abgabe von Elektro-Altgeräten an der Sammelstelle in Süchteln, an den Wertstoffhöfen der Städte Kempen, Tönisvorst und Willich sowie an den Sammelstellen der anderen Städte und Gemeinden im Kreisgebiet ist dann Folgendes zu beachten: Batterien müssen aus Altgeräten entfernt und in die dafür vorgesehenen Behälter gegeben werden.

Die Pole von Lithium-Batterien müssen aus Sicherheitsgründen zuvor abgeklebt werden. Sind die Batterien fest in das Gerät eingebaut, beispielsweise bei manchen Handys, muss das ganze Gerät in einen extra dafür vorgesehenen Behälter gegeben werden. Nähere Information unter Ruf: 02162 39-1212 und -1207 oder per E-Mail an: abfallberatung@kreis-viersen.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Viersen: Elektrogeräte und Batterien richtig entsorgen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.