| 00.00 Uhr

Gemeinde Grefrath
Fahrt endet vor Hauswand in Mülhausen

Gemeinde Grefrath. Eine leicht verletzte Autofahrerin, ein schwer beschädigter Opel Corsa und eine beschädigte Hauswand sind die Bilanz eines Unfalls, der sich gestern in Mülhausen ereignet hat. Wie die Polizei mitteilt, fuhr die Seniorin mit ihrem Wagen gegen 15.50 Uhr aus Richtung Kempen kommend über die Hauptstraße in Richtung Mülhausen. Kurz hinter dem Gymnasium verlor sie - vermutlich aufgrund eines Schwächeanfalls - die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Ihr Auto kam letztendlich an der Ecke eines Wohnhauses zum Stehen. Die Fahrerin verletzte sich leicht und wurde in ein Krankenhaus gebracht, so die Polizei weiter.
(msc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gemeinde Grefrath: Fahrt endet vor Hauswand in Mülhausen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.