| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
Festliche Orgelmusik zum Neuen Jahr

Stadt Kempen. In der St. Michael Kirche in Wachtendonk gibt es traditionell am 1. Januar immer ein Orgelkonzert. Am Freitag, 1. Januar, 17 Uhr, wird dort die Kempener Organistin Ute Gremmel-Geuchen Werke von Johann Sebastian Bach spielen. Die Musikerin erhielt ihren ersten Orgelunterricht in ihrer Heimatstadt Düsseldorf beim Kirchenmusiker und Komponisten Oskar Gottlieb Blarr. Sie studierte evangelische Kirchenmusik an der Musikhochschule Köln, dabei Orgel bei Peter Neumann. Nach dem Abschluss mit dem A-Kirchenmusikexamen setzte sie ihre Studien am Sweelinck-Conservatorium in Amsterdam fort. Seit 2000 ist Ute Gremmel-Geuchen Organistin an der im Jahr 1752 von Ludwig König erbauten barocken Orgel der Paterskirche zu Kempen am Niederrhein und künstlerische Leiterin der "König-Orgelkonzerte". Im Jahr 2012 war sie an einer Gesamtaufnahme des Bachschen Orgelwerks beteiligt, die 2013 mit dem renommierten Echo-Klassikpreis ausgezeichnet wurde.

Der Eintritt ist frei. Der Kulturkreis Wachtendonk bittet um eine Spende. www.kulturkreis-wachtendonk.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Kempen: Festliche Orgelmusik zum Neuen Jahr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.