| 00.00 Uhr

Dankeschön Der Sparkasse An Kinder
Filmmaterial aus Kempen gesucht Eule Thea jetzt im Kindergarten

Kempen. KEMPEN (RP) Frank Wilbers von dem in Kempen ansässigen Unternehmen "Schützenfest TV" arbeitet derzeit an einem Projekt, das besondere Filmschätze aus der Thomasstadt Kempen und seinen Ortsteilen zeigen soll. Dafür sucht Wilbers noch Material von Festivitäten jeglicher Art in Kempen sowie auch Schmalbroich und St. Hubert. Er bittet Privatpersonen, Vereine und Institutionen darum, ihm vorhandenes Material (16 Millimeter Filmspulen, Filme in Normal 8 oder Super 8 sowie VHS-Kassetten und Camcorder-Bänder) zur Verfügung zu stellen. Als Dankeschön für die Bereitstellung des Filmmaterials erhalten die Inhaber eine DVD-Kopie des gestellten Material bei der Rückgabe.

Der fertige Film soll im Laufe des Jahres 2016 erscheinen. Für weitere Informationen und Terminabsprachen ist Frank Wilbers unter der Rufnummer 02152 510061 oder per E-Mail an: Wilbers-Kempen@t-online.de sowie auch unter www.schuetzenfest-tv.de erreichbar.

TÖNISBERG (vm) Groß war die Freude bei den Kindern des städtischen Kindergartens "Schlösschen", als sie sich kurz vor Weihnachten die dicke Eule Thea bei der Sparkassen-Filiale in Tönisberg abholen konnten. "Die Kinder haben so schön gebastelt und unsere Schaufenster das ganze Jahr über dekoriert, dass sie nun belohnt werden," sagte dazu Zweigstellenleiter Rafal Stolarski. Für Thea hatten Leon, Ole, Paula und Emely schon einen Platz ausgesucht.

Sie darf auf der Bank im Kindergartenflur die Besucher begrüßen. Yvonne Langen von der Sparkasse war etwas traurig. Thea war ihre besondere Freundin und wurde jeden Morgen ausführlich von ihr begrüßt. Aber sie weiß sie bei den Kindergartenkindern in besten Händen. Und wenn die Sehnsucht gar zu groß wird, kann sie Thea ja dort besuchen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dankeschön Der Sparkasse An Kinder: Filmmaterial aus Kempen gesucht Eule Thea jetzt im Kindergarten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.