| 00.00 Uhr

Baby Der Woche
Fine macht die Familie komplett

Kempen. Drei Kinder sind super", meint Mama Stefanie Konnry (37), die ihre jüngste Tochter Fine am 10. Januar im Hospital zum Heiligen Geist zur Welt gebracht hat. 54 Zentimeter lang und 3700 Gramm schwer war die kleine Nachzüglerin, die bereits im Kreißsaal von ihren beiden Schwestern Leni und Lotte herzlich in Empfang genommen wurde.

"Schon die Schwangerschaft haben die beiden älteren Schwestern ausgiebig zelebriert", berichtet Stefanie Konnry. Jedes Ultraschallbild wurde sehnsüchtig erwartet und dann in einer Art Schatztruhe aufbewahrt. Mit den Schulkameraden der beiden Acht- und Neunjährigen gab es kein anderes Thema als die Schwangerschaft der Mutter - obwohl sich Leni und Lotte eigentlich einen Bruder gewünscht hatten. Anstatt dessen kam nun noch ein Mädchen - und Papa Andreas Herrmann bleibt der Hahn im Korb. "Die Kinderzimmer zu Hause sind jetzt alle vergeben, das Haus ist voll", resümiert er. Das gilt auch für seinen Minivan, den er seit Kurzem fährt. "Als wir uns kennenlernten, fuhr ich noch einen Zweisitzer, dann wurde es ein Kombi und jetzt sind wir beim Van angekommen." So ist das, wenn die Familie wächst. Dementsprechend stehen für dieses Jahr auch diverse Festivitäten an: Taufe, Kommunion - und dann vielleicht auch noch die Hochzeit des jungen Paars. Jetzt freuen sich alle aber erst einmal über die Geburt der kleinen Fine, die ihr neues Zuhause in St. Tönis bezogen hat.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Baby Der Woche: Fine macht die Familie komplett


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.