| 00.00 Uhr

Gemeinde Grefrath
Freilichtmuseum: Noch Plätze bei Ferienprogramm

Gemeinde Grefrath. Für das Ferienprogramm des Niederrheinischen Freilichtmuseums in Grefrath gibt es noch freie Plätze. Wie die Kreisverwaltung mitteilt, können in den Zeiträumen vom 8. bis 11. August (vierte Ferienwoche) und 15. bis 18. August (fünfte Ferienwoche) Kinder von sechs bis zehn Jahren das Thema "Handwerk auf dem Land" aktiv erleben. Das Programm dauert jeweils eine Woche von Dienstag bis Freitag und findet von 10 bis 13 Uhr im Museum (Am Freilichtmuseum 1 in Grefrath) statt. Der Kreis Viersen ist Träger der Kultureinrichtung.

Die Kinder lernen das Thema "Handwerk auf dem Land" durch verschiedene Aktivitäten kennen. So erfahren sie beispielsweise mehr über das Thema Textil und können handwerkliche Arbeitsschritte der Flachsverarbeitung selber ausprobieren. Die Mädchen und Jungen lernen auch den Bau von Fachwerkhäusern kennen: Sie dürfen selbst zur Kelle greifen und mit Lehm eine Wand ausfachen.

Die Teilnahme kostet 20 Euro. Geschwister, Kinder von Studenten, Auszubildenden sowie Empfängern von Sozialleistungen zahlen ermäßigt 15 Euro. Anmeldungen sind möglich unter der Telefonnummer 02158 9173-0 oder per E-Mail an: freilichtmuseum@kreis-viersen.de

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gemeinde Grefrath: Freilichtmuseum: Noch Plätze bei Ferienprogramm


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.