| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
Fünfter Einbruch in Firma für Garten-Technik

Stadt Kempen. Beute im Wert von mehreren tausend Euro haben Einbrecher in der Nacht zu Dienstag in einer Firma am Industriering Ost in Kempen gemacht. Die Diebe waren nach Angaben der Polizei auf das Flachdach des Gebäudes geklettert und hatten das Dach aufgeschnitten. Durch die so entstandene Öffnung kletterten eine oder mehrere Personen in den Verkaufsraum des Anbieters von Garten-Technik. Hier stahlen die Einbrecher mehrere Elektrosägen der Marke Stihl, ein Notstromaggregat der Marke Honda, Bekleidung und einige Euro.

Die Beute dürften sie auf dem Einstiegsweg abtransportiert haben. Firmenchef Rüdiger Woiwode ist verzweifelt: "Es war bereits der fünfte Einbruch bei uns. Wir schätzen den Gesamtschaden auf etwa 20 000 Euro", erklärte er in einer Stellungnahme und setzte für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, eine Belohnung von 2000 Euro aus. Hinweise erbittet Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02162 377-0. Die Polizei warnt vor dem Ankauf entsprechender Geräte aus dubiosen Quellen zum "Schnäppchenpreis".

(rei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Kempen: Fünfter Einbruch in Firma für Garten-Technik


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.