| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
Geburtstagstorte: 80 Jahre Ferdi

Stadt Kempen. Ein Geburtstagsständchen für Ferdi (Küsters): Das Von-Broichhausen-Stift hat dem Kempener Stadtoriginal am Sonntag einen herzlichen Empfang zum 80. Wiegenfest bereitet. Jürgen Brockmeyer, Geschäftsführer der Stiftung Hospital zum Heiligen Geist, gratulierte Ferdi in aller Frühe als erster, bevor halb Kempen in dem Seniorenheim am Heyerdrink Ferdi die Hand schütteln wollte. Im Laufe des Sonntags war es vielen Kempenern ein Anliegen, Ferdi alles Gute zu wünschen und ihn zu beschenken.

Neben Bürgermeister Volker Rübo und Altbürgermeister Karl-Heinz Hermans strömten Vertreter aus Politik und Verwaltung, Vereinen und Bürgerschaft, Wirtschaft und Geschäftswelt ins Von-Broichhausen-Stift, um einen herzensguten Menschen hochleben zu lassen. Ferdi lebt seit dem 26. August 2016 in dem Kempener Seniorenheim am Rande der Altstadt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Kempen: Geburtstagstorte: 80 Jahre Ferdi


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.