| 00.00 Uhr

Gemeinde Grefrath
Gemeinde hat Infoblatt für Flüchtlinge erstellt

Gemeinde Grefrath. Grefraths Sozialamtsleiter Volkmar Josten stellte jetzt im Jugend- und Sozialausschuss ein Infoblatt für Flüchtlinge vor, das Texte in deutscher, englischer, französischer, albanischer und arabischer Sprache enthält. Dort sind wichtige Rufnummern aufgelistet, unter anderem von Polizei Feuerwehr und Sozialamt. Die Treffpunkte für die Sprachkurse, die kürzlich begonnen haben, sind ebenfalls erwähnt wie Ärzte und Apotheken.

Josten berichtete weiter über die aktuelle Flüchtlingssituation, für die man ein Szenario entwickelt habe. Im Notfall will die Gemeinde das Erdgeschoss des ehemaligen Entwicklungszentrums der Firma Johnson Controls am Bronkhorster Weg nutzen. In dieser Woche sollen weitere 15 Flüchtlinge nach Grefrath kommen. Ab Januar ist in der Verwaltung eine Sachbearbeiterin jeweils donnerstags für die Flüchtlinge zuständig.

Die Verwaltung stellte eine neue Mitarbeiterin für die Jugendarbeit vor. Irina Hohl (23) freue sich bereits auf ihre neue Aufgabe, sagte sie.

(mab)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gemeinde Grefrath: Gemeinde hat Infoblatt für Flüchtlinge erstellt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.