| 00.00 Uhr

Bastelgruppe Der Evangelischen Kirche
Gestrickt, gehäkelt und genäht

Kempen. ST. HUBERT (RP) Zwei Jahre lang haben die zwölf Frauen des Bastelkreises der Evangelischen Kirchengemeinde St. Hubert gestrickt, gehäkelt, genäht und gebastelt. Beim Weihnachtsbasar wurden Karten, modische Ketten, die sehr beliebten Wollsocken und Schals sowie Leckereien in Form von Marmeladen und Likören angeboten.

Durch dem Verkauf hat der Kreis der kreativen Handarbeitsfrauen 1300 Euro eingenommen. "Wir haben den Eindruck, dass unsere Arbeiten gerne gekauft werden", freut sich Helga Hahn vom Bastelkreis. "Das erwirtschaftete Geld wird immer einem guten Zweck zugeführt."

Der Verkaufserlös wurde aufgeteilt und nun gespendet, und zwar an den Förderverein für Kinder- und Jugendarbeit, Rabenstark, der Evangelischen Kirchengemeinde St. Hubert, an die Togo-Hilfe und die Hilfe für Flüchtlinge in St. Hubert. "Mit der Spende können wir die Jugendleiterstelle sichern und künftig Sachmittel für die Kinder- und Jugendarbeit ermöglichen", erklärte Gudula Rodday, Geschäftsführerin von Rabenstark, und dankte herzlich.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bastelgruppe Der Evangelischen Kirche: Gestrickt, gehäkelt und genäht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.