| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
Gesucht werden wieder die schönsten Pferde und Fohlen

Stadt Kempen. Rund 150 Pferde und 50 Fohlen stellen sich am kommenden Dienstag, den kritischen Blicken der Fachjury. Anlässlich der Kreispferdeschau auf dem Mengelshof in Kempen-Unterweiden treffen sich wieder zahlreiche Züchter und Pferdeinteressierte aus der Region.

Erwartet werden mehr als 1000 Besucher. Das Programm beginnt um 14 Uhr mit der Eintragung der dreijährigen Stuten ins Zuchtbuch. Den Höhepunkt bildet die Ehrung zweier Gesamtsiegerstuten gegen 14.30 Uhr und 15.15 Uhr. Anschließend werden mehr als 50 Fohlen von verschiedenen Rassen des Jahrgangs 2016 präsentiert. Bei diesem großen Auftritt bewertet die Fachjury unter anderem den Bewegungsablauf. Den größten Block stellt der Bereich der Warmblutfohlen (ab 16.45 Uhr).

Neben diversen Attraktionen bieten verschiedene Stände Informationen rund um Futter und Zubehör an. "Bereits zum 17. Mal findet die Pferdeschau auf dem Mengelshof statt", sagt Kreis-Tierzuchtberater Theo Lenzen. "Damit hat der Kreispferdezuchtverein ein optimales Ausstellungsgelände gefunden." Der Eintritt ist frei.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Kempen: Gesucht werden wieder die schönsten Pferde und Fohlen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.