| 00.00 Uhr

Erntedankfest Im St.-Peter-Stift In Kempen
Gottesdienst mit dem Alt-Propst im Seniorenheim

Kempen. KEMPEN (RP) Diese Suppe löffeln die Senioren des St.-Peter-Stiftes besonders gerne aus: Im Zuge des traditionellen Erntedankfestes in dem Stift an der Auguste-Tibus-Straße 9 im Kempener Süden stand jetzt wieder ein prall gefüllter Korb mit Obst, Gemüse und Kräutern vor dem Altar der hauseigenen Kapelle. Der ehemalige Propst Dr. Josef Reuter, der den Erntedank-Gottesdienst hielt, hat den Frischeartikeln aus dem Kempener Land den göttlichen Segen erteilt. Im Anschluss durften sich die Bewohnerinnen und Bewohner an dem Obst bedienen. Erntefrische Äpfel, Birnen, Möhren und Radieschen mundeten. Einiges

aus dem Korb wurde auch auf die Pflegebereiche verteilt, wo strahlende Augen die Frischekost in Empfang nahmen. Aus dem Gemüse wie Kohl, Porree, Kartoffeln und den

Kräutern wie Petersilie und Schnittlauch gab es außerdem zum Wochenende hin eine schmackhafte Suppe. Darauf freuen sich unsere Bewohnerinnen und Bewohner häufig schon Tage vorher. Nicht nur der Erntedank-Gottesdienst, sondern auch andere Gottesdienste werden in den beiden Kempener Stiften sehr gut angenommen. Im St.-Peter-Stift findet jeden Freitag um 11 Uhr eine katholische Messe statt. Jeden zweiten Donnerstag ist um 10 Uhr ein evangelischer Gottesdienst. Im Von-Broichhausen-Stift am Heyerdrink 21 findet jeden Mittwoch um 10.30 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst in der hauseigenen Kapelle statt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erntedankfest Im St.-Peter-Stift In Kempen: Gottesdienst mit dem Alt-Propst im Seniorenheim


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.