| 00.00 Uhr

Gemeinde Grefrath
Grasheider Straße tagsüber gesperrt

Gemeinde Grefrath. Die Grasheider Straße (K27) in Grefrath ist seit dieser Woche bis voraussichtlich Freitag, 11. August, tagsüber gesperrt. Darauf weist das Amt für Technischen Umweltschutz und Kreisstraßen des Kreises Viersen hin. Der Straßenunterhaltungsdienst des Kreises kontrolliert die Bäume entlang der Straße auf Schäden und entfernt Trockenholz.

Dazu wird eine Lkw-Hubarbeitsbühne eingesetzt. Wegen der eingeschränkten Fahrbahnbreite von fünf Metern innerhalb der Allee und der Gefahr herabstürzender Äste ist eine Durchfahrt für den Kraftfahrzeugverkehr täglich zwischen 7.15 und 15.30 Uhr nicht möglich. In dieser Zeit steht den Autofahrern eine Umleitung über Kempen und Ziegelheide zur Verfügung. Die Gaststätte "Fluchtburg" kann auf der Umleitung über die K12 erreicht werden.

(hd)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gemeinde Grefrath: Grasheider Straße tagsüber gesperrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.