| 00.00 Uhr

Behindertengruppe Der Dlrg Nahm An "special Olympics National Games" Teil
Grefrather Schwimmer in Hannover erfolgreich

Kempen. GREFRATH (rei) Toller Erfolg für die Behindertenschwimmgruppe der DLRG-Ortsgruppe Grefrath. Sechs geistig Behinderte aus der Sportgruppe nahmen bei den "Special Olympics National Games" in Hannover teil. Dieses Großereignis für geistig behinderte Sportler findet alle zwei Jahre statt. Wettkämpfe werden in fast allen olympischen Disziplinen (18 Sportarten) ausgetragen. In diesem Jahr wurde mit fast 5100 Athleten ein neuer Teilnehmerrekord verzeichnet. Bei den Schwimmwettkämpfen waren mehr als 500 Sportler am Start. Die DLRG Grefrath stellte mit ihren Sportlerinnen und Sportlern eine der größten Schwimmmannschaften. Die Grefrather nahmen zum dritten Mal an dem Wettbewerb teil.

Die Grefrather Schwimmer starteten jeweils in zwei Einzeldisziplinen sowie in einer beziehungsweise in zwei Staffeln. Das Besondere dabei ist, dass zwei dieser Staffeln als so genannte Unified-Staffeln ausgetragen wurden, bei denen jeweils zwei Sportler mit und zwei Sportler (als Partner) ohne geistige Behinderung an den Start gehen. Alle sechs Schwimmer aus Grefrath, trainiert von Thomas Türk und Michael Wenke, zeigten in Hannover eine tolle Mannschaftsleistung. Sie erschwammen sich drei Gold-, drei Silber- und drei Bronzemedaillen. Außerdem gab es noch vier vierte Plätze.

Erfolgreichste Schwimmerin war Britta Fischer mit zwei Gold- und einer Bronzemedaille. Christina Alsdorf erschwamm eine Gold- und eine Bronzemedaille, Manuel Derks eine Gold-, eine Silber- und eine Bronzemedaille. Lutz Hormanns und Volker Smeets holten jeweils eine Bronzemedaille. Der 16-jährige Simon Rupp, der erstmals dabei war, gewann dreimal Silber und einmal Bronze.

Als nicht behinderten Unified-Partner waren Jenny Heidler, Bianca Jütten, Christiane Daniel und Volker Tobeck in Hannover mit von der Partie. Das Trainerteam, das die Schwimmgruppe über das ganze Jahr betreut, wurde für den Wettkampf in Hannover durch die Ausbildungsleiterin Kathrin Verlinden verstärkt. Außerdem gehörten zum Betreuerstab die Mütter von Christina Alsdorf, Manuel Derks und Simon Rupp.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Behindertengruppe Der Dlrg Nahm An "special Olympics National Games" Teil: Grefrather Schwimmer in Hannover erfolgreich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.