| 00.00 Uhr

Gemeinde Grefrath
Grill-Fleisch auch um Mitternacht

Grillfleischautomat in Grefrath: 24-Stunden-Einkauf in Oedt
Hans-Peter Schäfer, seit fast 30 Jahren Metzgermeister, kontrolliert seine Waren im Grillfleischautomaten, in dem rund um die Uhr neben Wurst und Fleischwaren auch Suppen und Getränke angeboten werden. FOTO: Prümen
Gemeinde Grefrath. Die Oedter Metzgerei Schäfer und der St. Huberter Landwirt Boves setzen auf einen 24-Stunden-Einkauf. Sie bieten einen Verkauf am Automaten an. Ein Angebot, das bestens angenommen wird - besonders bei Grillwetter. Von Bianca Treffer

Hubert Hans-Peter Schäfer feiert im Juli ein kleines Jubiläum: Vor genau einem Jahr wurde der erste Verkaufsautomat vor seiner Metzgerei an der Johannes-Girmes-Straße 119 in Oedt aufgebaut. Vor einigen Wochen ist aufgrund der großen Nachfrage das zweite Modell dazugekommen. Hinter den Glasscheiben mit den jeweils fünf Ebenen befinden sich die unterschiedlichsten Fleischwaren. Angefangen bei der Leberwurst über die Blutwurst bis hin zu Steaks, Lummerkoteletts, Bauchfleisch sowie Rostbratwürstchen, Krakauer und fertige Frikadellen. Dazu kommen hausgemachte Suppen. Damit aber nicht genug: Der Kunde kann auch fertige Salate, Kräuterbutter, diverse Grillsaucen und Softgetränke kaufen. Wem also am Sonntagabend um 20 Uhr auffällt, dass eigentlich gutes Grillwetter herrscht, aber der heimische Kühlschrank nichts hergibt, was sich auf dem Grill wohlfühlen würde, der braucht nicht zu darben - denn vom Fleisch bis hin zu Beilagen ist alles am Automaten zu ziehen.

Und wer mitten in der Nacht vom Schützenfest oder einem anderen Event kommt und noch Hunger auf eine Frikadelle hat, der braucht nur kurz stehen zu bleiben, sein Geld in den Automaten zu werfen, die entsprechende Nummer eingeben und sein verpacktes Produkt entnehmen. "Das Angebot wird sehr gut genutzt. Wir haben über den ganzen Tag als auch die Nacht verteilt Kunden, die auf diesem Weg einkaufen", berichtet Hans-Peter Schäfer. Wann seine Kunden einkaufen, weiß der Fleischermeister dank einer ausgeklügelten Technik. Diese verrät dem Oedter über das Smartphone auch, wann ein Produkt nachgefüllt werden muss oder wenn einmal irgendetwas am Automaten nicht stimmen sollte. So gibt es gar einen Alarm, falls die Kühltemperatur ihren normalen Bereich verlässt.

Die Idee, einen solchen Verkaufsautomaten zu installieren, hatte seine Tochter Julia. "Wir hatten uns im Bekanntenkreis über diese Automaten, die vielen unter anderem aus Texel bekannt waren, unterhalten. Ich habe mich gefragt, warum wir so etwas nicht an unserer Metzgerei in Oedt anbieten", berichtet die junge Frau. Es ging nach Frankfurt auf eine Fachmesse, um erste Informationen einzuholen. Doch dabei blieb es nicht. Im Juli 2016 stand der rund 40 Kilogramm schwere Automat in seinem eigens vorbereiteten Fundament und ging ans Netz. Bestückt wird dabei nach Saison. "Gerade in der Grillsaison ist die Annahme so gut, dass wir Tage hatten, in denen wir mit dem Bestücken fast nicht nachkamen. Die Kunden haben uns die Waren aus den Körben abgekauft, mit denen wir die Frischware gekühlt zum Automaten transportiert haben", berichtet der Fleischermeister.

Auch Julia und Axel Boves können von einem gut angenommen Angebot sprechen. Vor ihrer landwirtschaftlichen Anlage, geschützt durch einen Holzvorbau, bieten sie seit November 2015 einen solchen Einkauf an. "Wir haben das System bei einem anderen Anbieter gesehen und uns gedacht, dass dies ebenfalls etwas für uns wäre", berichtet Julia Boves. An der Hülser Landstraße 210 kaufen die Kunden so die Fleischwaren, von denen sie genau wissen, wo sie herkommen, mit Begeisterung ein. Salate von Bauer Funken und Softgetränke erweitern die Palette. So mancher Einkauf erfolgt dabei ebenfalls mitten in der Nacht.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grillfleischautomat in Grefrath: 24-Stunden-Einkauf in Oedt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.