| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
Große Party in der Wasserwelt

Stadt Kempen. Im "Aqua Sol" laufen die Vorbereitungen auf die große Familien-Sommerparty am 16. August auf Hochtouren. Neben viel Wasserspaß lockt erstmalig ein Jahrmarkt.

Die Plakate der Familien-Sommerparty in der Sauna und Wasserwelt Aqua Sol versprechen es schon seit Tagen, dass am 16. August im Kempener Schwimmbad eine coole Party für die ganze Familie stattfinden wird. Betriebsleiter Wolfgang Werthschulte kann das nur bestätigen. "Wir bieten in diesem Jahr bei unserem traditionellen Fest als Highlight einen Jahrmarkt an. Das hatten wir noch nie und ich denke, der Markt ist wirklich etwas ganz besonderes", sagt Werthschulte. Rund um das Becken mit der großen blauen Rutsche baut der aus Kalkar kommende Marktveranstalter die fröhlich bunten Büdchen auf. Die kleinen und großen Besucher können sich unter anderem auf Spiele freuen, die zu einem typischen Jahrmarkt anno dazumal gehören. Das klassische Ringe- und Dosenwerfen gehört genauso zum Angebot wie die Schoko-Schleuder, bei der die Nutzer gut zielen müssen, damit der begehrte Schokokuss angeflogen kommt.

Kinder können den Hammer bei "Hau den Lukas" schwingen, denn der Spaß ist extra für die Kleinen ausgelegt. Wasserspaß mal anders gibt es beim Mal-Feuerwehrhaus. Erst muss ein brennendes Haus gemalt werden, dann dürfen die Künstler mit reichlich Wasser löschen. Geschicklichkeit ist beim Heißen Draht gefragt und das richtige Händchen fürs Drehen beim Glücksrad. Bei jedem der Spielangebote winken kleine Preise in Form von Wasseraccessoires wie aufblasbare Poolnudeln und Bälle sowie Handytaschen und Spielzeug. Kulinarisches in Form von Popcorn und Zuckerwatte fehlt auf dem Jahrmarkt natürlich auch nicht. Dazu bietet das Team des Aqua Sol jede Menge weiteren Wasserspaß an. Das Becken mit den Rutschen verwandelt sich in ein wahres Spiel- und Spaß-Dorado. Eine 20 Meter lange Hindernislaufbahn ist über dem Becken gespannt und abwechselnd gehen die drei Großspielgeräte ins Wasser. Die Besucher können sich auf Ferdi, den Schaukelwurm, Dogi, den Wasserhund sowie die Riesenkrake freuen.

Ein weiteres Highlight ist der Arschbomben-Contest, der in vier Gewichtsklassen stattfindet. Jeweils vom Ein-Meter-Brett müssen die Teilnehmer versuchen mit dem größtmöglichen Platscher ins Wasser einzutauchen. Je höher das Wasser spritzt, desto besser. In jeder Klasse warten auf die besten drei Wasserplatscher Pokale und Urkunden, wobei die "Pokale ein wirklicher Hingucker sind", macht Werthschulte neugierig.

Wer schon immer einmal in die faszinierende Welt des Tauchens hineinschnuppern wollte erhält bei der Familien-Sommerparty die Gelegenheit dazu. Die Taucher vom Aqua Sol bieten Schnuppertauchen an. Jeder Interessierte kann Schnorcheln oder wirklich einmal Maske, Mundstück sowie Flasche kennenlernen und in die Tiefen der Sprunggrube hinabsinken. Was wäre eine Party ohne Musik? Von 12 bis 18 Uhr sorgen "Die Muntermacher" für Stimmung. Dahinter verbergen sich zwei DJ´s, die nonstop auflegen werden. Wer an diesem Tag einfach nur Schwimmen möchte, kann das natürlich auch tun. Alle anderen Becken stehen in ihrer gewohnten Form zu Verfügung. Der Eintritt für die große Familien-Sommerparty sind die ganz normalen Ticketpreise.

Und wer das Urlaubsfeeling noch weiter erhalten möchte, der kann sich bereits auf die "Spanische Nacht" am 4. September im Aqua Sol freuen.

(tref)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Kempen: Große Party in der Wasserwelt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.