| 00.00 Uhr

St. Laurentius
Grünes Licht für das Jugendheim

Kempen. GREFRATH (mab) Im Jahr 1968, also vor genau 50 Jahren, wurden in der Laurentiuspfarre wichtige Weichen für die Zukunft gestellt. So konnte bei der bischöflichen Behörde in Aachen am 1. April 1968 das grundsätzliche Einverständnis für den Neubau eines Pfarrjugendheimes an der Lobbericher Straße, neben der damaligen Kaplanei, erreicht werden. Die Pfarre erhielt damals erstmals die Erlaubnis, Kirchenland für die Finanzierung des Neubaus zu verkaufen. Zuvor fanden Veranstaltungen im Ex-Kindergarten an der Hinsbecker Straße statt.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

St. Laurentius: Grünes Licht für das Jugendheim


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.