| 00.00 Uhr

Heimat Entdecken Grabstätten In Willich Und Tönisvorst

In der heutigen Stadt Willich gibt es drei jüdische Grabstätten, die geöffnet und begehbar sind. Der Friedhof Donkweg, schon vor 1800 angelegt, beherbergt Anrather, auch Neersener und Neuwerker Juden in der Ziesdonk, einem Waldstück nördlich von Neersen. Während der NS-Zeit wurde der Friedhof mehrfach geschändet, Steine wurden zum Wegebau verwendet.

Im Frühjahr 1956 wurde der Friedhof nach einem gemeinsam von der Jüdischen Gemeinde Krefeld und der Gemeinde erarbeiteten Plan umgestaltet. Dabei wurden alle noch vorhandenen Grabstätten mit einem Grabstein versehen. Nachdem der Friedhof in den Jahren 2010/2011 mehrmals beschädigt worden war, initiierte der Evangelische Arbeitskreis der Willicher CDU eine Hilfsaktion, deren Ziel es war, mit Spendengeldern den Friedhof wieder in einen ordentlichen Zustand zu bringen.

Der Friedhof Kleine Frehn in Knickelsdorf war der alte Friedhof der Schiefbahner Juden. Nach Vorwürfen der Jüdischen Gemeinde Mönchengladbach, die Gemeinde Schiefbahn ließe ihn verwahrlosen, ließ diese ihn 1958 wieder instand setzen. Heute befinden sich auf der Anlage noch neun Grabsteine aus der Zeit zwischen 1879 und 1907.

Der Friedhof Bertzweg, 1913 als Ersatz für den geschlossenen Friedhof in Knickelsdorf errichtet, wurde in der NS-Zeit mehrfach verwüstet, aber unmittelbar nach dem Krieg wieder hergestellt. In der Stadt Tönisvorst gibt es zwei jüdische Friedhöfe, die heute sorgsam gepflegt werden, allerdings bis auf jeweils einen Gedenkstein leer sind: den Friedhof am Gotthardusweg in Vorst, dessen Grabsteine am 11. Juli 1940 umgeworfen und beschädigt, dann teilweise als Mauersteine verwendet wurden; und in St. Tönis den Friedhof Krefelder Straße.

Bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts belegt, wurden seine Steine während des Dritten Reiches abgeräumt, nach Kriegsende wurde er zum Schuttabladen genutzt. Schlüssel sind nach vorheriger Absprache erhältlich bei der Friedhofsverwaltung: 02156/999-413.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heimat Entdecken Grabstätten In Willich Und Tönisvorst


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.