| 00.00 Uhr

Kreis Viersen
IHK erweitert Bildungsangebot

Kreis Viersen. Im aktuellen Weiterbildungsprogramm der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein sind nicht nur mehr als 60 neue Kurse, sondern auch zahlreiche neue Trainingskonzepte zu finden. "Nebenberuflich eine Aufstiegsfortbildung zu absolvieren, ist eine große Herausforderung", sagt IHK-Weiterbildungsexpertin Verena Holm. "Wir wollen unsere Teilnehmer auf dem Weg zu einem erfolgreichen Abschluss so gut wie möglich unterstützen. Deshalb haben wir unsere Lehrgänge um einige Angebote erweitert."

So gibt es zum Beispiel für alle neu beginnenden Kurse in der Aufstiegsfortbildung einen Zugang zur IHK-Lernplattform, einem virtuellen Kursraum, in dem die Teilnehmer flexibel und ortsunabhängig arbeiten können. "Sie haben zudem die Möglichkeit, Diskussionsforen zu eröffnen, Dozenten anzuschreiben, Skripte anzusehen und zu drucken sowie eingestellte Tests und Übungen zu absolvieren", erklärt Holm. "Außerdem finden sie auf der IHK-Lernplattform alle wichtigen Informationen zu Stundenplänen, Fördermitteln, Lehrgangsinhalten und kurzfristigen Änderungen." Für viele Kurse werde auch eine Online-Lernstandskontrolle angeboten. "So verliert man nicht den Anschluss."

In zahlreichen Lehrgängen der Aufstiegsfortbildung, etwa dem Kompakt-Intensiv-Training "Geprüfter Fachkaufmann Einkauf und Logistik", das am 13. September 2016 startet, sind neuerdings ein Klausurentraining und ein Repetitorium, sprich eine intensive Prüfungsvorbereitung, inklusive. In Kursen ab 400 Unterrichtsstunden (außer den Fortbildungen zum Betriebswirt und zum Technischen Betriebswirt) ist zudem Didaktikunterricht vorgesehen. "So wollen wir den Teilnehmern eine Hilfestellung zum richtigen und effektiven Lernen geben", erklärt Holm.

Weitere Informationen gibt es unter Ruf: 02151 635-455, per E-Mail an: bildung@krefeld.ihk.de sowie im Internet unter www.weiterbildung-ihk.de. Dort ist auch das aktuelle Weiterbildungsprogramm als PDF zum Download verfügbar.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Viersen: IHK erweitert Bildungsangebot


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.