| 00.00 Uhr

Kempen
In den Freibädern ist es doch viel schöner

Kempen: In den Freibädern ist es doch viel schöner
FOTO: Norbert Prümen
Kempen. KEMPEN/WILLICH (rei) Das hochsommer-liche Wetter in diesen Tagen lädt geradezu zum Schwimmen ein. Die Rheinische Post liefert in der heutigen Ausgabe Impressionen von den beiden geöffneten Freibädern, dem "Aqua Sol" in Kempen und "De Bütt" in Willich. Hier können die Badegäste nach Herzenslust ihrem feucht-fröhlichen Freizeitvergnügen nachgehen. Illegal ist dagegen, was etliche Unbelehrbare auch in diesen Tagen am Königshütte-See prakti-zieren. Sie dringend verbotenerweise auf das Gelände des ehemaligen Baggersees ein, ramponieren durch ihr Verhalten die Landschaft und zerstören Zäune und Tore. Im Sinne des Naturschutzes sollten die "Wildschwimmer" dies unterlassen. Vor allem sollten sie ihren Müll wieder mitnehmen und nicht auf dem Gelände liegen lassen.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kempen: In den Freibädern ist es doch viel schöner


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.