| 00.00 Uhr

Viele Gratulanten
Kantorei Grefrath feiert 60. Geburtstag

Kempen. GREFRATH (mab) Ein buntes Fest feierte jetzt die evangelische Kirchengemeinde Grefrath. Sie bewies, dass sie mit ganz viel Leben erfüllt ist, dass sie eingebunden ist in das Leben der Niersgemeinde. Zwei Urgesteine sind Hannelore und Wolfgang Schöllhammer, die seit 60 Jahren im Dienst der Kantorei und der Musik stehen. Ihre Tochter Gundula setzt diese Tradition seit einigen Jahren fort.

Den Weg nach Grefrath hatte auch der erste Pfarrer Gemeinde, Theodor Münzenberg, gefunden. Heute ist seine Tochter Barbara Pfarrerin in Grefrath. Der Tag begann mit einem Festgottesdienst in der Oedter Versöhnungskirche. Bürgermeister Manfred Lommetz dankte dabei der Kantorei für ihren Einsatz und die zahlreichen Konzerte in den sechs Jahrzehnten des Bestehens der Gemeinde. Pfarrerin Münzenberg erinnerte daran, dass in der Kirchenordnung der Evangelischen Kirche im Rheinland vermerkt ist, dass die Gemeinde auch den Auftrag zur Kirchenmusik hat.

In Grefrath sei man diesem Auftrag stets ausgesprochen gern nachgekommen. Ortrun Hindemith, Pfarrerin außer Dienst und Vorsitzende der Kantorei, dankte den Aktiven für ihre oft langjährige Treue zum Chor. Seit zehn Jahren ist Uwe Schulze der musikalische Leiter. Das Jubiläumskonzert findet am Sonntag, 25. Oktober, 17 Uhr, in der Friedenskirche statt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viele Gratulanten: Kantorei Grefrath feiert 60. Geburtstag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.