| 00.00 Uhr

Kg "narrenzunft" Vor Dem Sessionsstart
Kempener Karnevalisten auf Kevelaer-Wallfahrt

Kempen. KEMPEN (mab) Erstmals nahmen Mitglieder der Karnevalsgesellschaft (KG) "Narrenzunft" Kempen an der karnevalistischen Wallfahrt in Kevelaer teil. Während der gemeinsamen Messe aller Karnevalisten in der St.-Marien-Basilika wurde die Standarte der Gesellschaft eingesegnet. Anschließend zogen die Karnevalisten durch die Marienstadt. Gerade für die Kleinsten in der Narrenzunft war dies ein aufregendes Erlebnis.

Es war gleichzeitig eine gelungene Generalprobe für das Hoppeditzerwachen am kommenden Samstag, 14. November. In diesem Jahr wird erneut die KG "Weiß und Blau" Kamperlings das Hoppeditzerwachen ausrichten. Die Narrenzunft zieht wieder vom Narrenbaum durch die Kempener Altstadt zum Kulturbahnhof "Kuba". Dort findet dann das offizielle Hoppeditzerwachen statt, bei dem die Tanzgarde der Narrenzunft den ersten Tanzauftritt der neuen Session haben wird.

Der nächste Höhepunkt ist dann das große Garde- und Schautanzfestival in der Albert-Mooren-Halle in Oedt am Samstag, 29. November, das in der zwölften Auflage stattfindet. Erwartet werden wieder mehr als 700 Aktive mit 120 Tänzen. Fast 50 Vereine aus dem Rheinland und darüber hinaus haben sich schon für diese Veranstaltung angemeldet.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kg "narrenzunft" Vor Dem Sessionsstart: Kempener Karnevalisten auf Kevelaer-Wallfahrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.