| 00.00 Uhr

Neuer Kalender
Kempener Kunst-Blicke

Kempen. KEMPEN (RP) Die Kempenerin Beate Blume hat Bilder von Kempener Stadtansichten gemalt und daraus einen immerwährenden Kalender mit dem Titel "Kempener Kunst-Blicke" erstellt. Die Künstlerin ist Lehrerin für Englisch, Sport, Informatik und praktische Philosophie am Luise-von-Duesberg-Gymnasium in Kempen. Die Autodidaktin malt seit ihrer Kindheit. Mit ihren Bildern möchte sie die Schönheit ihrer Heimatstadt künstlerisch ausdrücken und neue Betrachtungsweisen gewohnter Anblicke ermöglichen. Eine Ausstellung im Rathausfoyer am Buttermarkt ist geplant. Der Kalender ist im Servicepunkt der Rheinischen Post, Kempen, Engerstraße 20, oder im örtlichen Buch- und Zeitschriftenhandel für 14,99 Euro erhältlich.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuer Kalender: Kempener Kunst-Blicke


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.