| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
Kempener Maifest mit Highland-Games

Stadt Kempen: Kempener Maifest mit Highland-Games
Der Buttermarkt ist beim Altstadtfest wieder der zentrale Veranstaltungsplatz. Hier gibt von heute Abend an ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm aus Musik, Sport, Tanz und Show. FOTO: Wolfgang Kaiser
Stadt Kempen. Von heute bis Sonntag wird in der Kempener Innenstadt das Altstadtfest gefeiert. Gleichzeitig zeigen starke Männer und Frauen auf der Burgwiese, was sie drauf haben. Am Sonntag haben viele Geschäfte geöffnet. Von Silvia Ruf-Stanley

An diesem Wochenende (5. bis 7. Mai) wird in Kempen wieder kräftig gefeiert. Der Kempener Werbering und die Veranstaltungsagentur "X-Dreams" laden zum großen Altstadtfest ein. Gleichzeitig finden zum 15. Mal auf der Wiese an der Burg die Highland-Games statt.

Auf allen Straßen der Altstadt soll etwas los sein, verspricht der Werbering. Ein gemischtes Standangebot erwartet die Besucher. Das reicht von Mode und Schmuck über Sachen zum Dekorieren von Haus und Garten bis hin zum Kunsthandwerk. Viele Kempener Einzelhändler werden sich mit eigenen Ständen vor ihren Geschäften am Marktgeschehen beteiligen. Außerdem sind am Sonntag viele Geschäfte von 12 bis 17 Uhr geöffnet. Hinzu kommt ein reichhaltiges gastronomisches Angebot sowohl auf dem Buttermarkt als auch auf den Straßen der Altstadt. Die Kempener Gastronomie will ebenfalls mit Leckereien locken. Für die kleinen Festbesucher gibt es ein Karussell.

Auf dem Buttermarkt gibt es an allen Tagen ein buntes Programm. Dies beginnt schon am heutigen Freitag um 19 Uhr mit dem Auftritt von "Livehaftig", einer Rock- und Pop-Coverband. Bis 22.30 Uhr sorgt die Gruppe für die musikalische Atmosphäre, um so richtig in das Altstadtfest hinein feiern zu können.

Das eigentliche Altstadtfest beginnt am morgigen Samstag um 10 Uhr mit dem Einmarsch der Highlander unter den Klängen der Dudelsäcke. Die Kempener Highlander begrüßen dann ihre Gäste aus Deutschland und den Nachbarländern. Dabei bieten die Highlander eine Premiere. Erstmals nehmen auch zwei Jugendteams teil. Das sind zum einen die "Young Nessl Hunters" aus Kempen, die gegen Jugendliche vom Team "McCleyry Knights"aus Oekoven in Rommerskirchen antreten. Wie die "Großen" gibt es bei ihnen Einzel- und Teamwettkämpfe.

Ab 15.30 Uhr gibt es auf der Bühne Musik mit der Band "Ten Beers too late" des Kempeners Leo Hormes. Abends ist dann nach der Ehrung der Tagessieger der Highland- Games ab 19 Uhr Party auf dem Buttermarkt angesagt. Es spielt die Band "Hands Up". Am Sonntag beginnt das Programm um 11 Uhr. Dieser Tag wird von heimischen Gruppen bestimmt. Es gibt viele Tanzvorführungen auf der Bühne. Um 15 Uhr tritt die Schulband von Gesamtschule und Erich Kästner Realschule auf. Das Fest klingt um 18 Uhr mit der großen Siegerehrung der Highland-Games aus.

Die Wettkämpfe finden übrigens wieder auf der Burgwiese statt. Da geht es um sportliche Aktivitäten wie Baumstammweitwurf, Steinstoßen oder Tauziehen. Viele Besucher werden überrascht sein, dass sich auch Frauen an dem Kraftsport beteiligen. Rund um die Burg ist auch in diesem Jahr ein kleiner mittelalterlicher Markt zu finden. Hier gibt es nicht nur die passende Ausstattung für die Kraftsportler, sondern auch Schmuck und Kunsthandwerk. Zudem wird auch vielerlei Spielzeug wie hölzerne Schwerter für kleine Ritter angeboten. Das kulinarische Angebot orientiert sich ebenfalls am Mittelalter. Sehenswert sind immer die fantasievollen Kostüme der Händler. Entweder kommen sie als hübsche Burgfräuleins und edle Ritter daher. Oder sie tragen die Gewänder der einfachen Leute. Alle Kostüme sind mit viel Liebe zum Detail selbst gemacht.

Geöffnet ist das Altstadtfest am Freitag von 19 bis 22.30 Ihr, am Samstag von 11 bis 22.30 Uhr sowie am Sonntag von 11 bis 19 Uhr. An allen Tagen sind rund um die Altstadt Ausweichparkplätze ausgeschildert.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Kempen: Kempener Maifest mit Highland-Games


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.