| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
Kindergartenkinder sorgen für den Baumschmuck

Stadt Kempen. Gestern wurde die Weihnachtsbaumschmückaktion auf dem Kempener Buttermarkt beendet. Am Mittwoch und am gestrigen Donnerstag schmückten Kinder aus Kempener Kindergärten die Tannenbäume auf öffentlichen Plätzen und im Rathaus-Foyer. Beteiligt waren Kinder der Kitas Waldschlösschen und St. Antonius in Tönisberg (Op-de-Hipt-Platz), St. Raphael in St. Hubert (Markt) sowie Hoppetosse (Rathaus) und Mullewapp (Buttermarkt) in Kempen. Bürgermeister Volker Rübo dankt allen Kindern für ihre tolle Arbeit.
(rei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Kempen: Kindergartenkinder sorgen für den Baumschmuck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.