| 00.00 Uhr

Gemeinde Grefrath
Kirsten Stein ist neue Vorsitzende bei "Mum"

Gemeinde Grefrath. Als vor knapp 23 Jahren der Verein "Mutter und mehr" (Mum) gegründet wurde, konnte niemand ahnen, welche Erfolgsgeschichte er schreiben sollte. Rund ein Jahrzehnt war Katja Schulte nicht nur Vorsitzende, sondern auch ein Aushängeschild und Motivator des Vereins. Bei der Mitgliederversammlung verzichtete sie jedoch auf eine Wiederwahl. Neue Vorsitzende ist Kirsten Stein. Stellvertreterin ist Marion Gartz-Drießen, Schatzmeisterin Annika Le.

Nach dem Umzug in die erste Etage des Laurentiushauses hat der Verein deutlich mehr Möglichkeiten. Herzstück und Mittelpunkt ist das komplett renovierte Café. Katja Schulte blickte ein letztes Mal zurück und betonte, dass die Vielfalt der Angebote sehr gut angenommen werde. Mum bietet ein Plattform für eine Vielzahl von Kursen und Veranstaltungen. Mum ist aber auch Tagespflegestützpunkt und ein Ort der Begegnung. Hoch erfreut zeigte sich Katja Schulte, dass die Weihnachtsaktion im vergangenen Jahr so viel positive Zustimmung in der Bürgerschaft gefunden hat.

Mum hat schon Kinder in den Sommerferien betreut und möchte das auch im kommenden Jahr wieder tun. Dazu soll es ein Abstimmungsgespräch mit dem Spatzennest geben. Beim Familiensommerfest war Mum im Einsatz und die "Donnerstagsfrauen" haben ihre Heimat bei Mum gefunden. Die Spielgruppen und die Krabbelgruppen sind ein fester Bestandteil des Angebotes.

Das jüngste Angebot der Vereins hat jetzt begonnen: Es ist ein Sprachkurs für die Flüchtlingskinder und deren Eltern. Katja Schulte war überrascht wie fröhlich, wie locker, wie leicht die Kinder die deutsche Sprache lernen. Zufriedenstellend ist die Kassenlage des Vereins. Der alte Vorstand wurde einstimmigentlastet.

(mab)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gemeinde Grefrath: Kirsten Stein ist neue Vorsitzende bei "Mum"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.