| 00.00 Uhr

Ehemalige Feiern Wiedersehen
Klassentreffen in der "Waldschenke"

Kempen. ST. HUBERT (rei) 17 ehemalige Schülerinnen des Luise-von-Duesberg-Gymnasiums, die 1947 dort eingeschult wurden, feierten Wiedersehen in der Gaststätte "Waldschenke" im Schadbruch zwischen St. Hubert und Tönisberg. Dabei frischten die älteren Damen Erinnerungen an die Schulzeit aus. Zu ihrer Schulzeit führten Klassenausflüge nicht sehr weit in die Umgebung. So fuhren die Schülerinnen einmal im Jahr mit dem "Schluff" von Kempen nach St.

Hubert, dann ging es zu Fuß bis zur "Waldschenke". Dort wurden dann unter anderem kleine Theaterstücke aufgeführt, Gedichte und Geschichten vorgetragen und viele schöne Chorlieder gesungen. Es war eine karge, aber schöne Zeit, in dieser Einschätzung waren sich die ehemaligen Mitschülerinnen einig. Einig waren sie sich auch, dass es im kommenden Jahr wieder ein Treffen, dann in Kempen, geben soll.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ehemalige Feiern Wiedersehen: Klassentreffen in der "Waldschenke"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.