| 16.13 Uhr

Gemeinde Grefrath
Klaus Mäurers bekräftigt: Kein Rückzug aus Grefrath

Gemeinde Grefrath. Klaus Mäurers, Beiratsvorsitzender der Firma Faco-M-Getränke, hat Gerüchte dementiert, dass das Unternehmen in Neuss-Uedesheim, mit dem die frühere Firma Mäurers zum 1. Januar 2009 fusionierte, Grefrath schon im April verlassen würde: "Wir brauchen den Standort Grefrath unbedingt", betonte Mäurers.

Es gebe jedoch strukturelle Veränderungen in der Logistik, die in einem Unternehmen immer wieder möglich und notwendig seien, um auf einen veränderten Markt zu reagieren.

Mäurers sprach von neuen Absatzgebieten, zu denen auch der Standort Grefrath passe. Und dass es einen Austausch von Mitarbeitern gebe, sei ebenfalls normal. Das bedeutet im konkreten Fall, dass Beschäftigte von Uedesheim nach Grefrath kommen und umgekehrt. Die Mitarbeiterzahl in Grefrath, so Mäurers, schwanke immer zwischen 20 und 40.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gemeinde Grefrath: Klaus Mäurers bekräftigt: Kein Rückzug aus Grefrath


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.