| 14.01 Uhr

Gemeinde Grefrath
Kollision mit Sattelzug – Senior leicht verletzt

Gemeinde Grefrath. Ein 33-jähriger Mann aus Rheinberg befuhr gestern gegen 7 Uhr mit seiner Sattelzugmaschine und Anhänger die B 509 in Richtung Kempen. An der Einmündung der L 379 wollte er nach rechts in Richtung Oedt abbiegen. Da bemerkte der Fahrer nach Polizeiangaben, dass er die reguläre Fahrspur wegen der baustellenbedingt geänderten Straßenführung nicht benutzen konnte. Während er die vorgesehene Fahrtrichtung benutzte und um die Absperrungen herumfuhr, hatte der Querverkehr mittlerweile Grünlicht. Es kam zum Zusammenstoß mit einem Transportfahrzeug, das ein 69-jähriger Viersener aus Richtung Mülhausen kommend, steuerte. Durch die Kollision geriet der Transporter gegen den Ampelmast. Der Senior wurde leicht verletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden von geschätzt etwa 25 000 Euro.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gemeinde Grefrath: Kollision mit Sattelzug – Senior leicht verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.