| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
Konzert zum ersten Advent in der Paterskirche

Stadt Kempen. Wer im Advent Besinnung statt Berieselung sucht, wer statt des Besuches des Weihnachtsmarktes oder zumindest nach dem Besuch desselben innere Ruhe finden möchte, der sollte am 1. Adventsonntag, 27. November, um 18 Uhr in das Konzert in der Kempener Paterskirche kommen.

Bei diesem inzwischen zur Tradition gewordenen Ereignis wird erstmalig die vor einem Jahr gegründete Choralschola der Propsteikirche unter Leitung des Kantors Christian Gössel zu hören sein. Jahrhunderte alte gregorianische Weisen werden in traditioneller Weise im Wechsel mit Orgelversetten, Musik des frühen 17. Jahrhunderts von Cornet und Scheidt und Werken von Buxtehude und Bach zu hören sein.

Der bekannte Brüsseler Organist Arnaud Van de Cauter, dessen Gesamteinspielung der Werke von Cornet begeisterte Kritiken erhalten hat, wird als Experte für Musik dieser Zeit die wunderbare Klangvielfalt der barocken König-Orgel zu nutzen wissen.

Sonntag, 27. November´, 18 Uhr, Paterskirche Kempen, Burgstraße 19, Karten 10.50 Euro, ermäßigt 5.50 Euro unter Tel. 02152/917-264 und an der Abendkasse. www.kempener-orgelkonzerte.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Kempen: Konzert zum ersten Advent in der Paterskirche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.