| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
Kradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Stadt Kempen. Schwer verletzt worden ist ein 23-jähriger Kempener bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstag gegen 18 Uhr an der Einmündung des Erkesweg/Pinsweg in St. Hubert ereignet hat.

Wie die Polizei berichtete, war der Mann mit seinem Kleinkraftrad auf dem Erkesweg in Richtung Bahnstraße unterwegs. Eine ebenfalls 23 Jahre Autofahrerin aus Kempen befuhr mit ihrem Wagen den Erkesweg in Richtung Schauteshütte und wollte an der Einmündung nach links in den Pinsweg einbiegen. Dabei übersah sie nach Angaben der Polizei den entgegenkommenden Kradfahrer. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Der 23-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

(rei)