| 00.00 Uhr

Kreis Viersen
Kreisgrüne bestimmen Bundestagskandidaten

Kreis Viersen. Kandidat Jürgen Heinen erhielt 100 Prozent.

Die Erläuterungen zu Stichwahlen und Wahlwiederholungen waren nicht nötig: Jürgen Heinen, Vorsitzender der Kreistagsfraktion der Grünen und einer ihrer Sprecher auf Kreisebene, wurde mit 35 von 37 Stimmen bei zwei Enthaltungen zum Kandidaten für die Bundestagswahl 2017 im Kreis Viersen gewählt. In seiner Vorstellungsrede bei der Kreiswahlversammlung in Brüggen betonte der 55-jährige Waldnieler, er wolle sich in Berlin für eine Stärkung des ländlichen Raumes einsetzten. Ob er es in den Bundestag schafft, hängt von einem günstigen Platz auf der Landesliste und einem guten Wahlergebnis ab.

Im Wahlkampf will Heinen "Lust auf Zukunft machen", für die er auf der Grundlage der "grünen DNA" die besten Chancen auf dem Lande sieht. Für ihn ist es ein falscher Ansatz, Infrastrukturkonzepte nur auf die Ballungszentren zu beziehen: "Das Ausblutenlassen des ländlichen Raumes ist nicht akzeptabel." Dazu nannte er auch Defizite. Es fehle bezahlbarer Wohnraum, die Versorgung mit Hausärzten werde "besorgniserregend". Fürs Gespräch mit der Landwirtschaft ("ökologischer Umbau, aber behutsam") suchen die Grünen im Kreis den Schulterschluss am Niederrhein und mit Groen/Links in Venlo.

In der Wirtschafts- und Finanzpolitik sah Heinen Schnittmengen mit der CDU, doch müsse mehr für Menschen getan werden, die Angst vor einem wirtschaftlichen Abstieg hätten: "Wir müssen ein Bollwerk gegen die Ausgrenzung sein." Demonstrationen gegen rechts genügten nicht, "wir müssen Lösungen präsentieren, die relevant sind" und deshalb "als Speerspitze der Bewegung die Debatte zum Laufen bringen". Zur Koalitionsfrage ("Jamaika" oder Rot-Rot-Grün) blieb der Kandidat unverbindlich. "Ich kann mir beides vorstellen."

In der Kreisversammlung berichtete Sprecherin Maria Dittrich, dass sich der Vorstand in den vergangenen anderthalb Jahren nach Querelen"super zusammengerauft" habe. Man arbeite mit den Ortsverbänden gut zusammen. Der Ortsverband Viersen verlegt seine Geschäftsstelle jetzt in die des Kreisverbandes.

(mm)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Viersen: Kreisgrüne bestimmen Bundestagskandidaten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.