| 00.00 Uhr

Gemeinde Grefrath
Kriminalpolizei bittet um Hinweise zu Einbruch

Gemeinde Grefrath. Die Bewohnerin einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Johannes-Girmes-Straße in O edt ist gestern Mittag vermutlich den Tätern begegnet, bevor sie den Einbruch in ihre eigenen Wohnung bemerkte. Wie die Polizei berichtete, kam die Grefratherin gegen 12.30 Uhr nach Hause. Vor dem Haus fiel ihr ein Mann auf, der telefonierte und das Wohnhaus beobachtete. Die Frau dachte sich zunächst nichts dabei.

Als sie das Haus dann betrat, kamen ihr in der ersten Etage aus einem Abstellraum zwei unbekannte Männer entgegen, die das Haus anschließend im Erdgeschoss verließen. Erst im zweiten Obergeschoss bemerkte die Bewohnerin dann, dass jemand ihre Wohnungstür aufgebrochen und die Wohnung durchsucht hatte. Nach ersten Feststellungen erbeuteten die Einbrecher diverse Schmuckstücke. Die Frau beschreibt die beiden Männer, die ihr im Haus begegneten, als etwa 45 bis 50 Jahre alt.

Sie sprachen in einer ihr unbekannten, vermutlich osteuropäischen Sprache. Beide waren mit grünen Jacken und grünen Mützen bekleidet. Der dritte Mann, der vor dem Haus wartete, sah sehr gepflegt aus und war mit einem hellblauen, karierten Hemd und Jeans bekleidet. Die Kripo bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02162 377-0.

(rei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gemeinde Grefrath: Kriminalpolizei bittet um Hinweise zu Einbruch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.