| 00.00 Uhr

Kempen
Kulturreise in ein Weihnachtsland

Kempen: Kulturreise in ein Weihnachtsland
FOTO: Kaiser
Kempen. Ins weihnachtliche Skandinavien entführt die Ausstellung "Trolle, Tomte, Nisse", die noch bis zum 14. Januar im Kempener Kramer-Museum zu sehen ist.

Monika Lennartz aus Mönchengladbach hat Teile ihrer umfangreichen Sammlung von weihnachtlichen Originalen aus Dänemark, Schweden, Norwegen und Finnland für die Schau zur Verfügung gestellt.

Obwohl die 66-Jährige nie selbst in Skandinavien war, kennt sich die passionierte Sammlerin bestens aus. Von ihrem Wissen können die kleinen und großen Besucher der Ausstellung profitieren, denn auf kleinen Tafeln wird über die jeweiligen Ausstellungsstücke und die skandinavischen Weihnachtsbräuche informiert.

Dazu gibt es ein informatives Begleitheft. Wer die sehenswerte Ausstel-lung im Städtischen Kramer-Museum im Kulturforum Franziskanerkloster, Kempen, Burgstraße 19, noch nicht gesehen hat: Sie ist am heutigen Samstag, 23. Dezember, von 11 bis 13 Uhr, und ab Dienstag, 2. Januar, wieder werktags von 11 bis 17 Uhr zu sehen. Am Sonntag, 7. Januar, wird um 15 Uhr eine Führung angeboten.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kempen: Kulturreise in ein Weihnachtsland


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.