| 00.00 Uhr

Kempen
Landschaftshof: Keine Langeweile in den Ferien

Kempen. Unterhaltung für Kinder und Jugendliche in den Ferien verspricht der Nabu-Naturschutzhof Sassenfeld in Lobberich. Zu Bootsbauern können Kinder ab sechs Jahre am Montag, 17. Juli, 13.30 bis 16 Uhr, werden. Aus Naturmaterialien werden Schiffe gefertigt. Warum Fliegen nicht von der Decke fallen, erfahren die Teilnehmer ab sieben Jahre am Mittwoch, 17. Juli, 10 bis 12 Uhr. Wohin reist eigentlich der Storch? Dieser Frage geht der Nachwuchs am Mittwoch, 19. Juli, 10 bis 13 Uhr, nach. Er lernt mehr über die Reisewege des langbeinigen Vogels. Ein Chaosspiel "Rund um den Sommer" ist für Freitag, 21. Juli, 10 bis 12 Uhr, geplant. Dann müssen die Teilnehmer Fragen rund um die wärmste Jahreszeit beantworten.

Ein dreitägiges Seminar (Dienstag, 25. Juli, Mittwoch, 26. Juli und Freitag, 28. Juli, jeweils von 9 bis 13 Uhr) bietet Informationen zu spannenden Naturphänomenen. Zur "Holzwerkstatt" für Kinder ab sieben Jahre lädt Karl-Heinz Weber für Donnerstag, 27. Juli, 10.30 bis 12.30 Uhr, oder Donnerstag, 10. August, 10.30 bis 12.30 Uhr, ein. Mit der Laubsäge können Tiere ausgesägt und anschließend bemalt werden.

Für Großeltern und Kinder ab vier Jahre gibt es zwei Angebote: "Naturerlebnis Wiese" (Donnerstag, 3. August, 14 bis 16 Uhr) und "Naturerlebnis Teich" (Freitag, 4. August, 10 bis 11.30 Uhr).

Nähere Informationen und Anmeldung beim Naturschutzhof unter Ruf: 02153 89374 oder E-Mail an: naturschutzhof@nabu-krefeld-viersen.de. Mitzubringen sind jeweils wetterangepasste Kleidung und Proviant.

(busch-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kempen: Landschaftshof: Keine Langeweile in den Ferien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.