| 00.00 Uhr

Gemeinde Grefrath
Linienbus überrollt an Haltestelle Fuß einer Schülerin

Gemeinde Grefrath. Eine 13 Jahre alte Schülerin aus Kempen ist bei einem Verkehrsunfall an einer Bushaltestelle in Mülhausen leicht verletzt worden. Wie die Polizei gestern berichtete, überrollte ein Linienbus ihren Fuß. Am Mittwoch wartete gegen 14 Uhr eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern an einer Bushaltestelle an der Grefrather Straße. Als der Bus sich näherte, kam es zu einem Gedränge, weil jeder Schüler möglichst schnell in den ankommenden Bus einsteigen wollte. Hierbei wurde die 13-J ährige von hinten geschubst, machte einen Schritt nach vorne und der Bus rollte mit einem Reifen über ihren Fuß.

Das Mädchen wurde dabei leicht verletzt. Der Busfahrer, der nach eigenen Angaben nichts von dem Vorfall bemerkt hatte und die Person, die das Mädchen geschubst hatte, entfernten sich vom Unfallort, ohne Angaben zur Art ihrer Unfallbeteiligung zu machen. Die Polizei bittet nun Zeugen des Unfalls, sich unter der Rufnummer 02162 377-0 bei ihr zu melden.

(rei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gemeinde Grefrath: Linienbus überrollt an Haltestelle Fuß einer Schülerin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.