| 00.00 Uhr

Gartenschau
Manfred Messing stellt in Berlin aus

Gartenschau: Manfred Messing stellt in Berlin aus
Manfred Messing mit einer der Stelen, die er in Berlin zeigt. FOTO: Messing
Kempen. KEMPEN/BERLIN (RP) Der Kempener Steinmetz- und Bildhauermeister Manfred Messing stellt bei der Internationalen Gartenausstellung in Berlin (IGA) zwei Granitstelen aus. Auf einem bundesweit ausgeschriebenen Grabzeichenwettbewerb sind die Arbeiten von einer Jury ausgewählt worden. Beide Stelen sind aus schwedischem Granit gefertigt und anthrazitfarben geschliffen. Die Stele "Diesseits-Jenseits" ist dreiteilig und führt den Betrachter durch Öffnungen in eine Gedankenkammer. Sie wiegt 300 Kilogramm und ist 1,60 Meter hoch.

In einer weiteren Stele sind Textfragmente aus einem Zitat von T. S. Eliot in den Stein eingemeißelt. Die überlagerten Textfragmente bilden einen Ornamentteppich. Die Stele wiegt 180 Kilo und ist 1,40 Meter hoch.

Die IGA in Berlin ist bis zum 15. Oktober geöffnet.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gartenschau: Manfred Messing stellt in Berlin aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.