| 00.00 Uhr

Kempen
Mann bei Unfall mit Kempenerin leicht verletzt

Kempen. Ein 20 Jahre alter Autofahrer aus Süchteln ist bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag leicht verletzt worden. Wie die Polizei gestern berichtete, war der 20-Jährige mit seinem Wagen auf der Brabanter Straße in Dülken in Richtung Süchteln unterwegs. Zur gleichen Zeit war eine 48 Jahre alte Autofahrerin aus Kempen mit ihrem Auto in die Gegenrichtung unterwegs. In Höhe der Auffahrt zur A 61 bog sie dann nach links, um auf die Autobahn zu fahren. Sie missachtete dabei die Vorfahrt des Süchtelners. Es kam zur Kollision. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und sind nicht mehr fahrbereit. Der 20-Jährige musste zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.
(rei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kempen: Mann bei Unfall mit Kempenerin leicht verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.