| 11.04 Uhr

Gemeinde Grefrath
Mehrgenerationenhaus in Grefrath geplant

Gemeinde Grefrath. In nur einem Jahrzehnt hat sich der Verein "Älter werden in Grefrath" mit seinen über 30 Gruppen und dem breit gefächerten Angebot für seine rund 500 Mitglieder etabliert. Seit der Gründung im Jahr 2000 ist Winfried Hüren Vorsitzender. Auf der Jahreshauptversammlung am Montagabend ging es unter anderem um die Feier zum runden Geburtstag, die vermutlich im August in und vor der Oedter Albert-Mooren-Halle stattfinden soll.

Neuer Sprecher der Kochgruppe eins ist Friedhelm Ratajczak, in der Radgruppe ist es Leni van Geul. Aufgelöst haben sich die Weingruppe und die Hilfsbörse. Nach wie vor werden von den rund 500 Mitgliedern keinerlei Beiträge erhoben. Das Spendenaufkommen lag 2009 bei 1200 Euro. Das Finanzamt überwies dem Verein Bußgelder aus Strafverfahren von 1500 Euro. So konnte im Seniorentreff im Schulzentrum ein langgehegter Wunsch realisiert werden. Leinwand, Beamer und Lautsprecheranlage wurden angeschafft.

Mitmachen bei Ferienbetreuung

Freude herrschte im Verein über den neuen Mehrgenerationenspielplatz. In enger Zusammenarbeit mit dem Verein M.u.m. wird derzeit über ein Mehrgenerationenhaus in Grefrath diskutiert. Mit Sozialamtsleiter Volkmar Josten hat man bereits ein Haus in Düsseldorf besichtigt. Eine mögliche Option ist die erste Etage im Laurentiushaus an der Vinkrather Straße, die durch den Weggang der Schwestern Unserer Lieben Frau frei werden wird.

Die Mitgliederversammlung beschloss, das man sich auch in diesem Jahr an der Ferienbetreuung beteiligen werde. Die nächste größere Veranstaltung ist am Donnerstag, 25. März, 19 Uhr, in der Aula des Schulzentrums. In Zusammenarbeit mit der Senioren-Initiative Kempen, dem Alter-nativen Senioren-Büro Tönisvorst und dem Kreis Viersen steht ein Vortrag zum Thema "Konflikt und Solidarität in einer alternden Gesellschaft" auf dem Programm.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gemeinde Grefrath: Mehrgenerationenhaus in Grefrath geplant


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.