| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
Mitsingen bei "Ton in Ton" im Adventkonzert

Stadt Kempen. Ein Zehn-Wochen-Chor für Sängerinnen und Sänger, die Freude an adventlicher Musik haben - das ist ein Angebot der Pfarrgemeinde St. Mariae Geburt und von "Ton in Ton". Der Kempener Projektchor unter der Leitung von Rita Wermes wird am zweiten Adventsonntag zum fünften Mal in der Kirche St. Josef ein festliches und stimmungsvolles Konzert vortragen. Wie bereits in den vergangenen drei Jahren unterstützt ihn dabei die Chorklasse des Lise-Meitner-Gymnasiums in Willich-Anrath.

Ab Ende September werden in zehn Proben deutsche und internationale Advent- und Weihnachtslieder unterschiedlicher Epochen und Stile einstudiert. "Ton in Ton" freut sich über Frauen und Männer aller Stimmlagen, die mitmachen wollen. Rita Wermes verfügt über langjährige und umfangreiche Erfahrung als Chorsängerin und Chorleiterin und hat dies schon bei zahlreichen Aufführungen in Kempen gezeigt.

Wer mitsingen möchte, sollte sich bei ihr vorstellen (Tel. 02152/3862) und verbindlich an den Proben teilnehmen können, die wöchentlich, in der Regel freitags abends von 20 bis 21.45 Uhr im Pfarrzentrum St. Josef in Kempen stattfinden. Die finanzielle Beteiligung richtet sich nach den Kosten von Notenmaterial und Aufführungsrechten. Kurzentschlossene zahlen für das nächste Projekt bei Anmeldung bis zum 10. August 15 Euro, danach beträgt der Kostenbeitrag 25 Euro pro Person.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Kempen: Mitsingen bei "Ton in Ton" im Adventkonzert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.